Mittwoch, 2. Februar 2011

Me Made Monat Teil 1

So richtig glücklich bin ich mit diesem Foto nicht, aber Erna darf mir den Modelljob für diese Aktion ja nicht abnehmen ...

Die Sonne kam auch nicht raus, da blieb nur der Blitz übrig ... und ich wisst ja selber, was der mit den Farben macht.

Den Cordrock habe ich mir im Herbst genäht und trage ihn seit dem recht oft, denn mit dieser Farbe passt er zu vielen Shirts aus meinem Kleiderschrank. Ich denke, er wird in diesem Monat noch öfter in anderen Kombinationen auftauchen. Die Bahnen sind übereinander gesteppt, so dass eine Kante ausgefranselt ist. Nur im Moment sitzt er recht hüftig ... wenn er in 4 Wochen noch so viel Luft hat, werd ich ihn wohl enger machen dürfen.

Das Shirt scheint hier heller als in Wirklichkeit, durch seine schwarzen Flächen vorn und den komplett schwarzen Rücken passt es besser zur schwarzen Strumpfhose.

Der gemusterte Stoff ist vom Stoffmarkt und hätte auch für ein ganzes Shirt gereicht, aber ich denke, das wäre zu viel Muster gewesen.

Kommentare:

  1. Wow der Rock gefällt mir super. Ist das Schnittmuster schwierig? Wie ist er oben mit Reissverschluss oder einfach mit Elastik???

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön :-). Das Schnittmuster ist nicht schwierig, nur etwas ungewohnt. Es sind 8 gleiche Bahnen, aber die sind so verteilt, dass keine Nähte direkt an den Seiten sind. Oben ist ein schmaler Sattel, der vorn so breit ist wie 5 Bahnen und hinten nur über 3 Bahnen geht. Durch den Sattel sitzt der Rock gut. Dadurch ist der Reißverschluss etwas weiter nach hinten versetzt und ich habe bei dieser Seitennaht und entsprechend rechts auch auf die offene kante verzichten müssen.

    Wenn das nicht so gut verständlich war, mache ich von dem Rock mal Fotos oder vom zweiten Rock nach diesem Schnitt, wenn man da die Nahtführung besser erkennen kann.

    AntwortenLöschen