Montag, 7. Februar 2011

Me Made Monat Teil 5

Heute hab ich Foto-Glück gehabt, es war gerade trocken, als ich zum Schwimmen wollte... und mein Mitschwimmer hatte die Geduld, ein paar Fotos von mir auf dem Parkplatz zu machen. Und da ich immer wie gestellt und nicht angeholt aussehe, wenn ich weiß, dass ich fotografiert werde, sollte ich mich bewegen ... aber seht selbst ...


Heute war ich sehr bequem im Büro ... und sehr geringelt. Mit Ausnahme der Jacke.

Die Jacke hab ich vor über 3 Jahren mal zugeschnitten, aber aus irgendwelchen mir heute nicht mehr verständlichen Gründen lag sie als Ufo ziemlich lange rum. Vielleicht lags auch daran, dass ich kein passendes Futter dazu hatte. Irgendwann hab ich mich dann auch für Fleece als Futter entschieden, graubeige passend zur Stickerei auf dem schwarzen Fleece.

Dann kam das Frühjahr, an dem ich den Sport für mich entdeckte ... und im Herbst durfte ich an den Seiten glatt ein paar cm wegschneiden, bevor ich die Jacke weitergenäht habe.

Jetzt ist sie meine absolute Lieblingsjacke für diese Jahreszeit geworden.


Zur Kleiderkombination schreibe ich jetzt nicht viel, die Entstehungsgeschichte habe ich zum Start dieses Blogs hier aufgeschrieben und auch ein Foto vom Stoff eingestellt.

Die anderen Fotos ohne Jacke sind leider alle nicht besser ... es war ganz schön kalt da draußen ...


Und hier ein Wichtel mit langem grauen Bart, der da aus meiner Jacke zu fließen scheint ;-)

Kommentare:

  1. Klasse Kombi, klasse Fotos - was willste mehr?
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die "bewegten" Fotos super! Und die Jacke ist toll - mit diesem spitzen Zipfel hat sie direkt sowas einzigartiges!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe wirklich ganz schön rumgezappelt, da mitten auf dem Parkplatz, egal was die Leute denken ;-)

    Dankeschön an Euch beide für die lieben Kommentare...

    AntwortenLöschen